Insights in Security

Ein umfassender Blick auf 7 verschiedene Arten von Informationssicherheit

Es ist für Fachleute angesichts der vielen Bedrohungen für Organisationen unerlässlich, verschiedene Arten von Informationssicherheit zu kennen...

Christopher Eller

25.11.2023

Das Kennen verschiedener Arten von Informationssicherheit ist für Fachleute angesichts der vielen Bedrohungen, mit denen Organisationen konfrontiert sind, unerlässlich. Von Datenverletzungen bis hin zu Malware-Angriffen ist es wichtig, sich dieser Sicherheitstypen bewusst zu sein und robuste Abwehrmechanismen zu haben. 

Die Prognose, dass der weltweite Markt für Informationssicherheit bis 2024 174,7 Milliarden US-Dollar erreichen wird, unterstreicht die Bedeutung der Sicherung digitaler Vermögenswerte. Darüber hinaus stiegen die durchschnittlichen Kosten einer Datenverletzung im Jahr 2021 um fast 10 % und erreichten unglaubliche 4,24 Millionen US-Dollar. Dies unterstreicht die dringende Notwendigkeit, sich mit den neuesten Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz vor sich entwickelnden Bedrohungen auf dem Laufenden zu halten. 

In diesem ISMS Connect Leitfaden werden wir die verschiedenen Arten von Informationssicherheit erkunden und Fachleute mit dem notwendigen Wissen ausstatten, um die wertvollen Daten ihrer Organisation wirksam zu schützen.

Bereit, Ihre digitalen Vermögenswerte zu schützen? Lass uns anfangen.

Bekommen Sie Zugang zu
ISMS Connect

Bei ISMS Connect haben wir unsere umfassende Beratungsexpertise in ein einziges, umfassendes Paket umgewandelt, angereichert mit unbegrenztem Support.

Alle Dokumente

Alle Dokumente

60+ fertige Dokumente maßgeschneidert für ISO® 27001 & TISAX®.
Dokumente in Aktion ansehen

60+ fertige Dokumente maßgeschneidert für ISO® 27001 & TISAX®.
Dokumente in Aktion ansehen

Guides

Guides

Guides

Guides

Step-by-Step Guides für alle Anforderungen von ISO® 27001 & TISAX®.
Sehen Sie, wie es funktioniert

Step-by-Step Guides für alle Anforderungen von ISO® 27001 & TISAX®.
Sehen Sie, wie es funktioniert

Kundensupport

Kundensupport

Unbegrenzter Support, um Sie bei jeder Anfrage zu unterstützen.
Mehr über unsere Berater

Unbegrenzter Support, um Sie bei jeder Anfrage zu unterstützen.
Mehr über unsere Berater

Was ist Informationssicherheit?

Informationssicherheit (InfoSec) ist die Praxis, Informationen durch die Milderung von Informationsrisiken zu schützen.  

Es beinhaltet den Schutz von Informationssystemen und den von diesen Systemen verarbeiteten, gespeicherten und übertragenen durch diese Systeme vor unbefugtem Zugriff, Nutzung, Offenlegung, Unterbrechung, Änderung oder Zerstörung.

Organisationen implementieren in der Regel Sicherheitskontrollen durch Richtlinien oder Technologien, um Informationsrisiken zu mildern. Diese Kontrollen bilden Informationssicherheitsmanagementsysteme (ISMSs), die aus Menschen, Prozessen und Technologien bestehen. ISMSs ermöglichen es Organisationen, ihre Informationswerte effektiv zu schützen.

Möchten Sie die ins und outs der Erstellung und Aufrechterhaltung sicherer ISMSs lernen?

Bei ISMS Connect bieten wir KMU eine Alternative zu teuren, unflexiblen Beratern. Mit hilfreichen Anleitungen und Anleitungen, vorausgefüllten Dokumentvorlagen und Unterstützung auf Abruf sind wir in jeder Phase Ihrer Reise zur Informationssicherheit für Sie da.

Prinzipien der Informationssicherheit

Die Prinzipien der Informationssicherheit werden oft durch die sogenannte CIA-Trias zusammengefasst - Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit:

  • Vertraulichkeit: Dieses Prinzip soll unbefugte Offenlegung von Informationen verhindern. Es stellt sicher, dass Daten nur von denjenigen Personen zugänglich sind, die dazu autorisiert sind.

  • Integrität: Dieses Prinzip umfasst Schutz vor unbefugten Änderungen (Zusätze, Löschungen, Änderungen usw.) an Daten. Es stellt sicher, dass Daten genau und verlässlich sind und nicht falsch modifiziert werden, sei es versehentlich oder böswillig.

  • Verfügbarkeit: Dieses Prinzip schützt die Fähigkeit eines Systems, Software-Systeme und Daten vollständig verfügbar zu machen, wenn ein Benutzer sie benötigt (oder zu einem bestimmten Zeitpunkt). Der Zweck der Verfügbarkeit besteht darin, die Technologieinfrastruktur, die Anwendungen und die Daten verfügbar zu machen, wenn sie für einen organisatorischen Prozess oder die Kunden einer Organisation benötigt werden.

Warum ist es wichtig, die Arten von Informationssicherheit zu lernen?

Jeder hat Informationen, die geschützt werden müssen

Das Schützen Ihrer Daten ist von größter Bedeutung. Die Verbreitung sensibler Informationen, die digital gespeichert und übertragen werden, hat die Bedrohung von Datenverletzungen und Cyberkriminalität verschärft. Folglich müssen Einzelpersonen und Unternehmen proaktiv Sicherheitsmaßnahmen implementieren, um sensible Daten vor unbefugtem Zugriff, Diebstahl und Missbrauch zu schützen.

Informationssicherheitsbedrohungen sind sehr verbreitet

Informationssicherheitsbedrohungen können verschiedene Formen annehmen, wie z. B. Software-Angriffe, Diebstahl des geistigen Eigentums, Identitätsdiebstahl, Diebstahl von Geräten oder Informationen, Sabotage und Informations-Erpressung. Diese Bedrohungen nutzen Schwachstellen aus, um die Sicherheit zu verletzen und potenziell Objekte von Interesse zu verändern, zu löschen oder zu schädigen. 

Cyber-Angriffe nehmen in herausfordernden Zeiten zu

In herausfordernden Zeiten wie der globalen Pandemie haben sich die Cyberbedrohungen alarmierend erhöht. Unternehmen erlebten im Jahr 2021 50 % mehr Cyberangriffe pro Woche im Vergleich zu 2020, und mit der anhaltenden Bedrohung durch Ransomware scheint sich dieser Trend auch in diesem Jahr fortzusetzen.

Informationssicherheit ist erforderlich

Die ISO® 27001 Norm bietet Unternehmen jeder Größe und aus allen Branchen Anleitung zur Einrichtung, Umsetzung, Aufrechterhaltung und kontinuierlichen Verbesserung eines Informationssicherheitsmanagementsystems. 

Die Konformität mit ISO® 27001 bedeutet, dass ein Unternehmen oder Geschäft ein System zur Verwaltung der mit der Sicherheit von Daten, die dem Unternehmen gehören oder von ihm gehandhabt werden, verbundenen Risiken etabliert hat.

Explayn

Strategy Consulting • 20+ Mitarbeiter • TISAX® • Germany

Wir wollten ein schlankes und leistungsfähiges Informationssicherheits- managementsystem, das unser kleines Beratungsunternehmen schützt, aber nicht überfordert.

Marvin Müller

Information Security Officer bei explayn consulting GmbH

Audit erfolgreich bestanden

Stolz TISAX® zertifiziert

Explayn

Strategy Consulting • 20+ Mitarbeiter • TISAX® • Germany

Wir wollten ein schlankes und leistungsfähiges Informationssicherheits- managementsystem, das unser kleines Beratungsunternehmen schützt, aber nicht überfordert.

Marvin Müller

Information Security Officer bei explayn consulting GmbH

Audit erfolgreich bestanden

Stolz TISAX® zertifiziert

Sicherheitsverletzungen sind teuer

Sicherheitsverletzungen sind unbestreitbar kostenintensiv. 

Die durchschnittlichen globalen Kosten einer Datenverletzung stiegen im Jahr 2023 um 15 % auf 4,45 Millionen US-Dollar in drei Jahren. Die durchschnittlichen Kosten in den Vereinigten Staaten beliefen sich auf 9,48 Millionen US-Dollar. Diese Ausgaben umfassen direkte Verluste, einschließlich Mittel für professionelle Dienstleistungen, verlorene Verträge und Ausfallzeiten.

7 Arten von Informationssicherheit

1. Anwendungssicherheit

Die Anwendungssicherheit bezieht sich auf die Maßnahmen, die ergriffen werden, um Softwareanwendungen vor Bedrohungen zu schützen. Dies beinhaltet das Entwerfen, Codieren und Konfigurieren von Anwendungen zum Schutz vor Cyberbedrohungen. Dazu gehört die Verwendung von Sicherheitsmaßnahmen in allen Phasen der Anwendungsentwicklung, einschließlich Design, Entwicklung und Bereitstellung. 

Beispielkontrollen: 

  • Authentifizierung: Dieses Merkmal überprüft die Identität von Benutzern und stellt sicher, dass nur autorisierte Personen auf die Anwendung oder ihre Ressourcen zugreifen können.

  • Autorisierung: Es steuert die Handlungen und Privilegien jedes authentifizierten Benutzers innerhalb der Anwendung. Es definiert, auf welche Ressourcen sie zugreifen können und welche Operationen sie durchführen können.

  • Verschlüsselung: Verschlüsselung schützt sensible Daten, indem sie diese in ein codiertes Format umwandelt, das nur mit dem richtigen Verschlüsselungsschlüssel entschlüsselt werden kann. Es hilft sicherzustellen, dass Daten während der Speicherung oder Übertragung vertraulich und sicher bleiben.

  • Protokollierung: Die Protokollierung umfasst das Erfassen und Aufzeichnen von Ereignissen, Fehlern und Aktivitäten innerhalb der Anwendung. Es hilft bei der Überwachung und Behebung von Problemen sowie bei der Bereitstellung eines Prüfpfads für Sicherheitsanalysen.

  • Sicherheitstests der Anwendung: Sicherheitstests der Anwendung umfassen Schwachstellenbewertungen und Penetrationstests, um Sicherheitsschwächen und potenzielle Schwachstellen vor Ausnutzung zu identifizieren.

2. Infrastruktursicherheit

Die Infrastruktursicherheit ist die Praxis, kritische Systeme und Vermögenswerte vor physischen und Cyberbedrohungen zu schützen. Sie schützt Hardware- und Softwarevermögenswerte wie Endgeräte, Ressourcen im Rechenzentrum, Netzwerksysteme und Cloud-Ressourcen. 

Durch die Implementierung von Zugriffssteuerungen, Verschlüsselungstechnologien und Schulungsprogrammen können Organisationen die Risiken von Cyber-Angriffen, Naturkatastrophen und menschlichen Fehlern mildern und die Integrität und Kontinuität ihrer Technologieinfrastruktur gewährleisten.

Beispielkontrollen:

  • Zugriffssteuerungen: Zugriffssteuerungen beziehen sich auf Maßnahmen, die zur Verwaltung und Beschränkung des Zugriffs auf Computersysteme oder Netzwerke wie Passwörter, Benutzerauthentifizierungsmethoden und Berechtigungsverwaltung verwendet werden.

  • Überwachungssysteme: Überwachungssysteme werden verwendet, um Aktivitäten in einem bestimmten Bereich für die IT-Sicherheit zu überwachen und aufzuzeichnen. Diese Systeme können Überwachungskameras, Bewegungssensoren und andere Überwachungstools umfassen.

  • Sicherheitspersonal: Physisches Sicherheitspersonal, das für den Schutz der physischen Infrastruktur einer Organisation verantwortlich ist. Sie können an Eingängen stationiert sein, Sicherheitskameras überwachen und auf Sicherheitsvorfälle reagieren.

  • Perimetersicherheit: Beinhaltet die Umsetzung von Maßnahmen zur Sicherung der Grenzen der IT-Infrastruktur einer Organisation. Dies kann physische Barrieren wie Zäune oder Mauern und digitale Sicherheitsmaßnahmen wie Einbruchmeldesysteme und Zugriffssteuerungen umfassen.

  • Firewalls: Dies sind Netzwerksicherheitsgeräte, die eingehenden und ausgehenden Netzwerkverkehr basierend auf vordefinierten Sicherheitsregeln überwachen und steuern. Firewalls fungieren als Barrieren zwischen internen und externen Netzwerken und helfen, unbefugten Zugriff zu verhindern.

  • Penetrationstests: Auch als ethisches Hacken bekannt, beinhaltet dies die Simulation realer Angriffe auf die IT-Infrastruktur einer Organisation, um Schwachstellen und Schwächen zu identifizieren. Dies hilft Organisationen, ihre Sicherheitsverteidigung zu stärken.

  • Netzwerküberwachung: Kontinuierliche Überwachung des Netzwerkverkehrs und der Geräte zur Erkennung und Reaktion auf potenzielle Sicherheitsbedrohungen. Netzwerküberwachungstools bieten Einblicke in die Netzwerkaktivitäten, um Anomalien oder verdächtiges Verhalten zu identifizieren.

  • Virtuelle private Netzwerke (VPNs): VPNs bieten sichere, verschlüsselte Verbindungen über öffentliche Netzwerke wie das Internet. Sie ermöglichen es Remote-Benutzern, sicher auf das interne Netzwerk einer Organisation zuzugreifen und sensible Daten vor unbefugtem Zugriff zu schützen.

3. Cloud-Sicherheit

Cloud-Sicherheit bezieht sich auf die Cybersicherheitsrichtlinien, bewährten Verfahren, Kontrollen und Technologien zum Schutz von Anwendungen, Daten und Infrastruktur in Cloud-Umgebungen. Sie bietet Speicher- und Netzwerkschutz vor internen und externen Bedrohungen. Cloud-Sicherheit umfasst auch den Zugriffsmanagement, die Datenverwaltung und -konformität sowie die Katastrophenwiederherstellung.

Beispielkontrollen:

  • Verschlüsselung: Verschlüsselung ist eine wirkungsvolle Methode, um Daten in ein unleserliches Format umzuwandeln und sicherzustellen, dass auch bei unbefugtem Zugriff auf Ihre Cloud-Daten diese ohne den Verschlüsselungsschlüssel nicht verstanden werden.

  • Konfiguration: Die ordnungsgemäße Konfiguration Ihrer Cloud-Systeme ist unerlässlich, um Schwachstellen und Datenverletzungen zu verhindern, da Konfigurationsfehler Ihre Systeme anfällig für Angriffe machen können. Durch eine korrekte Konfiguration können Sie die Sicherheit Ihrer Cloud-Umgebung erheblich verbessern.

4. Kryptographie

Kryptographie ist der Prozess der Codierung von Informationen, damit nur der vorgesehene Empfänger sie entschlüsseln kann. Diese Technik wurde im Laufe der Geschichte verwendet, um Nachrichten zu sichern, und ist auch in modernen Anwendungen wie Banking, Computersicherheit und E-Commerce entscheidend.

 Moderne kryptografische Techniken umfassen Algorithmen und Chiffren, die die Verschlüsselung und Entschlüsselung von Informationen ermöglichen.

 Beispielkontrollen:

  • Einzelner Schlüssel- oder symmetrische Verschlüsselung: Eine Art der Verschlüsselung, bei der derselbe Schlüssel für die Verschlüsselungs- und Entschlüsselungsprozesse verwendet wird. Der Schlüssel muss zwischen den Kommunikationspartnern geteilt werden.

  • Öffentlicher Schlüssel- oder asymmetrische Verschlüsselung: Eine Art der Verschlüsselung, die ein Paar mathematisch verwandter Schlüssel verwendet - einen öffentlichen Schlüssel für die Verschlüsselung und einen privaten Schlüssel für die Entschlüsselung. Der öffentliche Schlüssel kann frei geteilt werden, während der private Schlüssel geheim gehalten werden muss.

5. Incident Response

Incident Response bezieht sich auf die Reihe von Prozessen und Technologien, die eine Organisation einsetzt, um auf Cyberbedrohungen oder Sicherheitsverletzungen zu reagieren.  

Ziel des Incident Response ist es, Cyberangriffe zu verhindern und die Kosten und Unterbrechungen der Geschäftstätigkeit, die durch solche Angriffe entstehen, zu reduzieren.

Beispielkontrollen:

Das Modern Incident Response Life Cycle-Diagramm umreißt die Schritte, sobald eine Cybercrime-Bedrohung identifiziert ist. Beispiel

In der Vorbereitungsphase geht es darum, Zwischenfälle zu verhindern. Die nächste Phase, Entdecken und Identifizieren, folgt der OODA-Schleife (Beobachten, Orientieren, Entscheiden, Handeln). Ausgehend von dieser Schleife folgen Eindämmung und Beseitigung. Nach diesen Phasen beginnt die Wiederherstellung von Systemen und Diensten. In der letzten Phase werden Lehren gezogen und Verbesserungen zum Schutz des Netzes in der Zukunft aufgezeigt.

6. Schwachstellenmanagement

Schwachstellenmanagement ist ein kontinuierlicher Prozess, der Ihre Computersysteme vor Cyberangriffen und Datenverletzungen schützt. Er umfasst die Identifizierung, Bewertung, Berichterstattung über die Verwaltung und Behebung von Cyberschwachstellen an Endgeräten, Arbeitslasten und Systemen.

Beispiel Kontrollen:

  • Erkennung und Inventarisierung von Vermögenswerten: Die IT-Abteilung ist für die Nachverfolgung und Pflege von Aufzeichnungen über alle Geräte, Software, Server usw. in der digitalen Umgebung des Unternehmens verantwortlich.

  • Schwachstellen-Scanner: Diese Tools führen Tests von Systemen und Netzwerken durch, um allgemeine Schwachstellen oder Fehler zu ermitteln, die Angreifer ausnutzen können.

  • Patch-Verwaltung: Bei der Patch-Verwaltung handelt es sich um ein Software-Tool, mit dem sichergestellt wird, dass Computersysteme mit den neuesten Sicherheits-Patches aktualisiert werden, um Schwachstellen zu beheben und vor bekannten Bedrohungen zu schützen.

  • Konfigurationsverwaltung: Die SCM-Software (Security Configuration Management) stellt sicher, dass die Geräte sicher konfiguriert sind, und hilft bei der Verfolgung von Änderungen an den Sicherheitseinstellungen der Geräte, um eine sichere Umgebung aufrechtzuerhalten.

  • Verwaltung von Sicherheitsvorfällen und Ereignissen (SIEM): SIEM-Software sammelt, konsolidiert und analysiert Sicherheitsinformationen und -ereignisse in Echtzeit. Sie hilft Unternehmen, Sicherheitsvorfälle effektiver zu erkennen und darauf zu reagieren.

  • Penetrationstests: Software für Penetrationstests unterstützt IT-Fachleute bei der Ermittlung und Ausnutzung von Schwachstellen in Computersystemen. Diese Art von Tests wird durchgeführt, um die Sicherheitslage eines Systems oder Netzwerks zu bewerten.

  • Intelligente Bedrohungen: Software zum Schutz vor Bedrohungen ermöglicht es Unternehmen, potenzielle Bedrohungen zu überwachen, zu analysieren und nach Prioritäten zu ordnen. Sie hilft Unternehmen, über neue Bedrohungen informiert zu bleiben und fundierte Entscheidungen zu treffen, um sich besser zu schützen.

  • Behebung von Schwachstellen: Die Behebung umfasst die Priorisierung von Schwachstellen, die Festlegung geeigneter Maßnahmen und die Erstellung von Behebungs-Tickets. So können IT-Teams Schwachstellen effektiv beheben und das Risiko einer Ausnutzung verringern.

7. Disaster Recovery

Die Notfallwiederherstellung umfasst die sichere Replikation und Sicherung kritischer Daten und Arbeitslasten an einem zweiten Standort oder an mehreren Standorten - den Notfallwiederherstellungsstandorten. Es ist der Plan eines Unternehmens, seine IT-Systeme und Daten vor Katastrophen zu schützen und schnell wiederherzustellen, um Ausfallzeiten und Verluste zu minimieren.

Beispiel Kontrollen:

  • Ziele: Setzen Sie konkrete Ziele für die Wiederherstellungszeit (RTO) und den Wiederherstellungszeitpunkt (RPO).

  • Personal: Bestimmen Sie die verantwortlichen Personen für die Ausführung des Notfallplans, einschließlich IT-Experten und Managementpersonal.

  • IT-Bestand: Führen Sie eine Liste der Hardware- und Software-Assets, ihrer Kritikalität und ihres Eigentumsstatus.

  • Backup-Verfahren: Beschreiben Sie, wie und wo Datenressourcen gesichert werden, und geben Sie dabei Geräte, Ordner und Häufigkeit an.

  • DR-Verfahren: Legen Sie Maßnahmen für Notfälle, Backups in letzter Minute und Maßnahmen zur Eindämmung von Bedrohungen der Cybersicherheit fest.

  • DR-Standorte: Unterhalten Sie einen Hot Disaster Recovery-Standort mit replizierten kritischen Systemen an einem entfernten Standort.

  • Wiederherstellung: Definition von Verfahren zur Wiederherstellung nach einem vollständigen Systemverlust und zur Wiederherstellung des vollständigen Betriebs.

Demokratisierung von Informationssicherheit und Compliance

ISMS Connect hat es sich zur Aufgabe gemacht, Organisationen jeder Größe die Möglichkeit zu geben, Informationssicherheitsmanagement einfach und budgetschonend umzusetzen. Unser Ziel ist es, unser Wissen mit allen Mitgliedern zu teilen und sicherzustellen, dass jeder von einer optimierter Compliance profitieren kann.

TÜV® SÜD Zertifiziert

IRCA-zertifizierter Lead Auditor

TÜV® Rheinland Zertifiziert

Christopher Eller

ISMS Connect-Gründer und Informationssicherheitsberater mit über 13 Jahren Erfahrung in IT, Sicherheit, Compliance und Automobilindustrie.

Bennet Vogel

ISMS Connect-Gründer und Informationssicherheitsberater mit über 13 Jahren Erfahrung in IT, Sicherheit, Compliance und Automobilindustrie.

Fazit

Die Umsetzung von Maßnahmen zur Informationssicherheit ist in der digitalen Landschaft von entscheidender Bedeutung. Sie schützen Daten, verhindern Verstöße und gewährleisten die Einhaltung von Vorschriften. Aufgrund sensibler Daten und sich entwickelnder Bedrohungen ist ein umfassendes Wissen unerlässlich. Cyberangriffe und rechtliche Verpflichtungen machen den Bedarf an Fachwissen in diesem Bereich deutlich.

ISMS Connect ist eine Ressource, die das Informationssicherheitsmanagement für Organisationen, insbesondere für kleine und mittlere Unternehmen, vereinfacht. Wir bieten Vorlagen, Leitfäden und Unterstützung durch Experten, damit Unternehmen ohne hohe Kosten oder Berater zertifiziert werden können. Wenn wir diese Grundsätze befolgen, können wir wichtige Daten schützen und unsere Abwehrkräfte in der digitalen Welt stärken.

Starten Sie noch heute mit einer kostengünstigen Alternative zu InfoSec-Beratern.

Starten Sie Ihr Projekt jetzt
mit ISMS Connect

Starten Sie Ihr Projekt jetzt
mit ISMS Connect

Core

Für Unternehmen, die auf ISMS-Dokumente zugreifen möchten.

790€

/Jahr

Optimierte Compliance-Journey

Alle ISMS-Dokumente

Compliance Updates

Step-by-Step Guides

Unbegrenzte Anfragen

Core

Für Unternehmen, die auf ISMS-Dokumente zugreifen möchten.

790€

/Jahr

Optimierte Compliance-Journey

Alle ISMS-Dokumente

Compliance Updates

Step-by-Step Guides

Unbegrenzte Anfragen

Core

Für Unternehmen, die auf ISMS-Dokumente zugreifen möchten.

790€

/Jahr

Optimierte Compliance-Journey

Alle ISMS-Dokumente

Compliance Updates

Step-by-Step Guides

Unbegrenzte Anfragen

Core

Für Unternehmen, die auf ISMS-Dokumente zugreifen möchten.

790€

/Jahr

Optimierte Compliance-Journey

Alle ISMS-Dokumente

Compliance Updates

Step-by-Step Guides

Unbegrenzte Anfragen

Am beliebtesten

Plus

Für alle, die Zugang zu erstklassigen Ressourcen haben möchten.

1.290€

/Jahr

Optimierte Compliance-Journey

Alle ISMS-Dokumente

Compliance Updates

Step-by-Step Guides

Unbegrenzte Anfragen

Am beliebtesten

Plus

Für alle, die Zugang zu erstklassigen Ressourcen haben möchten.

1.290€

/Jahr

Optimierte Compliance-Journey

Alle ISMS-Dokumente

Compliance Updates

Step-by-Step Guides

Unbegrenzte Anfragen

Am beliebtesten

Plus

Für alle, die Zugang zu erstklassigen Ressourcen haben möchten.

1.290€

/Jahr

Optimierte Compliance-Journey

Alle ISMS-Dokumente

Compliance Updates

Step-by-Step Guides

Unbegrenzte Anfragen

Am beliebtesten

Plus

Für alle, die Zugang zu erstklassigen Ressourcen haben möchten.

1.290€

/Jahr

Optimierte Compliance-Journey

Alle ISMS-Dokumente

Compliance Updates

Step-by-Step Guides

Unbegrenzte Anfragen

Pro

Für diejenigen, die bei Bedarf auf einen Berater zurückgreifen möchten.

1.790€

/Jahr

Optimierte Compliance-Journey

Alle ISMS-Dokumente

Compliance Updates

Step-by-Step Guides

Unbegrenzte Anfragen

Pro

Für diejenigen, die bei Bedarf auf einen Berater zurückgreifen möchten.

1.790€

/Jahr

Optimierte Compliance-Journey

Alle ISMS-Dokumente

Compliance Updates

Step-by-Step Guides

Unbegrenzte Anfragen

Pro

Für diejenigen, die bei Bedarf auf einen Berater zurückgreifen möchten.

1.790€

/Jahr

Optimierte Compliance-Journey

Alle ISMS-Dokumente

Compliance Updates

Step-by-Step Guides

Unbegrenzte Anfragen

Pro

Für diejenigen, die bei Bedarf auf einen Berater zurückgreifen möchten.

1.790€

/Jahr

Optimierte Compliance-Journey

Alle ISMS-Dokumente

Compliance Updates

Step-by-Step Guides

Unbegrenzte Anfragen

ISMS Implementierung von ISO® 27001 / TISAX®

Bei ISMS Connect haben wir unsere umfangreiche Beratungsexpertise in ein einziges, umfassendes Paket destilliert, das mit unbegrenztem Support angereichert ist.
Dies ermöglicht es Ihnen, Ihr ISMS selbst für einen Bruchteil der normalen Projektkosten umzusetzen.

Machen Sie den ersten Schritt auf Ihrer erfolgreichen ISMS-Implementierungsreise mit uns.

Greifen Sie im Pro-Plan direkt auf unsere Experten zu

Sofortiger Zugang & sichere Zahlung via Kreditkarte / SEPA.

1 Jahr lang unbegrenzter Support durch Experten

© 2023 ISMS Connect. Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Firmenkunden. Alle Preise sind Netto.

ISMS Connect ist eine unabhängige Beratung und steht in keiner Verbindung zu ENX®, TISAX®, VDA® ISA, ISO® oder DIN®.

Deutsch

ISMS Implementierung von ISO® 27001 / TISAX®

Bei ISMS Connect haben wir unsere umfassende Beratungsexpertise in ein einziges, umfassendes Paket destilliert, angereichert mit unbegrenztem Support.
Dies ermöglicht es Ihnen, Ihr ISMS selbst für einen Bruchteil der normalen Projektkosten zu implementieren.

Machen Sie den ersten Schritt auf Ihrer erfolgreichen ISMS-Implementierungsreise mit uns.

Greifen Sie im Pro-Plan direkt auf unsere Experten zu

Sofortiger Zugang & sichere Zahlung via Kreditkarte / SEPA.

1 Jahr lang unbegrenzter Support durch Experten

© 2023 ISMS Connect. Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Firmenkunden. Alle Preise sind Netto.

ISMS Connect ist eine unabhängige Beratung und steht in keiner Verbindung zu ENX®, TISAX®, VDA® ISA, ISO® oder DIN®.

Deutsch

ISMS Implementierung von ISO® 27001 / TISAX®

Bei ISMS Connect haben wir unsere umfangreiche Beratungsexpertise in ein einziges, alles umfassendes Paket destilliert, das mit unbegrenztem Support angereichert ist.
Dies ermöglicht es Ihnen, Ihr ISMS selbst zu implementieren, und das für einen Bruchteil der normalen Projektkosten.

Machen Sie den ersten Schritt auf Ihrer erfolgreichen ISMS-Implementierungsreise mit uns.

Greifen Sie im Pro-Plan direkt auf unsere Experten zu

Sofortiger Zugang & sichere Zahlung via Kreditkarte / SEPA.

1 Jahr lang unbegrenzter Support durch Experten

© 2023 ISMS Connect. Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Firmenkunden. Alle Preise sind Netto.

ISMS Connect ist eine unabhängige Beratung und steht in keiner Verbindung zu ENX®, TISAX®, VDA® ISA, ISO® oder DIN®.

Deutsch