Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 - Geltungsbereich

Das Angebot von isms-connect.com richtet sich ausschließlich an Geschäftskunden (Unternehmen, juristische Personen, öffentlich-rechtliche Personen). Privatkunden sind ausgeschlossen.

Das Angebot unter https://isms-connect.com wird bereitgestellt von:

ISMS Connect
Eigentümer: Christopher Eller

Berliner Allee 65

64295 Darmstadt

Kontakt: info@isms-connect.com

Letzte Aktualisierung: 15.03.2022

§ 2 - Angebot

  1. Die angebotenen Produkte sind Informations- und Beratungsdienste zu Informationssicherheitsstandards wie ISO® 27001.
  2. Der Zugang zu allen Inhalten, Links und Ressourcen erfolgt über ein Login, das während des Bestellvorgangs in einem Online-Portal generiert wird.
  3. Die verschiedenen Pläne enthalten unterschiedlich viele Informationen und Dienste. Einen Vergleich finden Sie auf der Seite “Preise”.
  4. Die im Portal angebotenen Informationen werden regelmäßig aktualisiert, erneuert und ersetzt.
    1. Der Inhalt wird auf der Grundlage neuer Standards, Erkenntnisse oder geänderter bewährter Verfahren geändert.
    2. Die Informationen können jederzeit heruntergeladen werden, wenn ein permanenter Zugang zu einer einzigen Version der Wissensdatenbank gewünscht wird.
    3. Die Bereitstellung von älteren & ersetzten Inhalten durch ISMS Connect kann nicht garantiert werden.

§ 2.1 - Dokumente und Leitfäden

  1. Der Bereich “Dokumente” & “Leitfäden” unseres Angebots enthält Informationen in Form von Dokumentvorlagen und selbsterklärenden Online-Leitfäden.
  2. Die Informationen sind in den üblichen Dateiformaten (ZIP, PDF, XLSX, DOCX, HTML) verfügbar.
  3. Der Inhalt enthält Empfehlungen, wie bestimmte Vorgehensweisen in der Unternehmenspraxis umgesetzt werden könnten. Dabei handelt es sich um Kurse und Informationen, die in chronologischer Reihenfolge abgearbeitet werden, um Kenntnisse über die branchentypische Informationssicherheit zu erlangen.

§ 2.2 - Connect

  1. Es handelt sich um ein Online-Forum (Anbieter: Slack), in dem ISMS Connect-Nutzer untereinander Informationen austauschen können. Die Berater greifen häufig auf dieses Forum zu, um unbeantwortete Fragen zu beantworten.
  2. Das Forum wird moderiert, um eine höfliche Interaktion zu gewährleisten und die Diskussion auf die Informationssicherheit zu beschränken.
  3. Der Zugang zum Forum kann daher vorübergehend oder dauerhaft eingeschränkt werden, wenn dies von der Moderation verlangt wird.
  4. Es ist nicht gestattet, das Forum zum Zwecke der Kundenakquise oder der Eigenwerbung zu nutzen, es sei denn, Sie werden direkt dazu aufgefordert (z.B. die Aufforderung, offene Stellenangebote einzustellen).

§ 2.3 - Beratung

  1. Bei Buchung ist es möglich, die Berater direkt per E-Mail oder Chat zu erreichen.
  2. Dies ist eine Kontaktmöglichkeit, um Fragen zum Produkt oder zu den ISMS-Standards zu stellen.
  3. Die Antworten werden nach bestem Wissen und Gewissen gegeben, eine Antwortzeit kann nicht garantiert werden.
  4. Eine schriftliche Unterstützung ersetzt nicht eine tatsächliche persönliche Beratung mit einem angemessenen Zeitaufwand.
  5. Wir berufen regelmäßig und wöchentlich eine “Expertenrunde” ein, an der jeder, der “Consultant” gebucht hat, teilnehmen kann, um Fragen und Wissen mit Beratern und anderen Kunden auszutauschen.
  6. Wenn wir wiederholt keinen Termin anbieten können, können Sie uns für ein kostenloses 30-minütiges persönliches Beratungsgespräch kontaktieren.
  7. Zusätzlich zu den Plänen kann eine persönliche Beratung gebucht werden.

§ 3 - Zahlung und Abonnement

  1. Da sich das Angebot ausschließlich an Geschäftskunden richtet, sind die Preise Nettopreise. Die Mehrwertsteuer wird sowohl im Warenkorb des Online-Shops als auch in der Auftragsbestätigung ausgewiesen.
    1. Alle für den Zugang zur ISMS Connect-Plattform angebotenen Pläne sind Abonnements. Die Erneuerung erfolgt automatisch entsprechend der vereinbarten Laufzeit.
    2. Der “Plus” und “Pro” Plan ist ein jährliches Abonnement. Nach einer Mindestlaufzeit von einem Jahr verlängert sich das Abonnement um ein weiteres Jahr. Sie können die jährliche Erneuerung kündigen, indem Sie uns vor der Erneuerung des Abonnements kontaktieren. 
    3. ISMS Connect bietet die Zahlung per Zahlungsdienstleister an (z.B. Stripe für Kreditkarte und SEPA-Lastschrift oder auch Paypal). Damit soll ein vereinfachtes Verfahren angeboten werden. Es besteht jedoch kein Anspruch auf eine dieser Zahlungsmethoden.
    4. Ist die Zahlung zum Zeitpunkt der Bestellung oder der automatischen Verlängerung des Abonnements mit den angebotenen Mitteln nicht möglich (z.B. wegen eines Anbieterwechsels, technischer Probleme oder Ablehnung Ihrer Zahlungsmethode durch den Zahlungsdienstleister), muss die Zahlung sofort auf das auf der Rechnung angegebene Konto erfolgen (z.B. per Überweisung).
    5. Wenn Sie aus der EU kommen, geben Sie bitte an der Kasse Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer an, damit das Reverse-Charge-Verfahren korrekt angewendet werden kann.
  2. Nach der Bestellung wird automatisch eine E-Mail mit den notwendigen Zugangsdaten zum Portal (Name, URL) verschickt.
    1. Der Zugang zu der Plattform kann, wie zu jeder technischen Plattform, durch Probleme eingeschränkt sein. Tritt innerhalb eines Abrechnungszyklus von einem Monat eine Nichtverfügbarkeit von insgesamt mehr als 10% der Tage auf, wird dieser Zeitraum dem Abonnement hinzugerechnet.
    2. Das Abonnement kann jederzeit über das Kunden-Login gekündigt werden.
    3. Nach Ablauf Ihres Abonnements (z.B. nach Kündigung) bleibt das Kunden-Login zum Portal weiterhin gültig. Damit können Sie die Subskription reaktivieren oder alle Daten löschen. 

§ 4 - Verwendung der bereitgestellten Informationen

  1. Die Dokumentvorlagen, Schulungskurse, Informationspakete und alles, was Sie auf dem Portal finden, sind geistiges Eigentum von Christopher Eller und nur für die Nutzung durch unsere Kunden bestimmt.
  2. Sie können diese Informationen herunterladen und über die Laufzeit des Abonnements hinaus uneingeschränkt intern für Ihr Unternehmen nutzen. 
  3. Es ist nicht erlaubt, die Vorlagen an Dritte weiterzugeben, auch nicht in abgeänderter Form.
  4. Die Nutzung der Vorlagen in anderen Unternehmen außerhalb des Unternehmens des Kunden (z.B. zu Beratungszwecken) ist nur im entsprechenden Tarif “Pro 25” oder höher zulässig. Die Nutzung ist jedoch auf die ergänzende Verwendung der Vorlagen im eigenen Beratungsgeschäft des Kunden beschränkt. Die Verbreitung der Vorlagen, z.B. über einen Online-Shop oder Werbung auf einer Website, ist nicht gestattet. Bitte kontaktieren Sie uns, um “Pro 25” zu kaufen.

§ 5 - Änderung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

  1. Wir behalten uns das Recht vor, diese Bedingungen jederzeit zu ändern, auch innerhalb des bestehenden Vertrages. Dies kann z. B. bei einer Änderung der Rechtslage oder einer wesentlichen Änderung des Geltungsbereichs der geltenden Informationssicherheitsstandards (um die sich unser Produkt dreht) erforderlich sein.
  2. Sie akzeptieren die neuen AGB automatisch, sobald Sie Ihr Abonnement verlängern.
  3. Wenn Ihr aktueller Abrechnungszyklus betroffen ist, werden wir Sie mindestens 14 Tage im Voraus kontaktieren. Sie haben die Möglichkeit, gegen die Änderung Widerspruch einzulegen. Wenn Sie Einwände haben, werden wir versuchen, Ihr Vertragsverhältnis weiterhin auf die alten Bedingungen zu stützen. Ist dies für uns wirtschaftlich unzumutbar oder aus anderen organisatorischen Gründen nicht möglich, erstatten wir den laufenden Abonnementzeitraum anteilig.